Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Frühstück und Mittagessen

In unseren Gruppen findet freies Frühstück statt. Das heißt, jedes Kind kann für sich entscheiden, wann und wie viel es frühstücken möchte. Es hat so die Möglichkeit, lange und intensiv zu spielen  und dann auch in Ruhe zu frühstücken. Es steht dazu in jedem Gruppenraum eine Frühstücksecke bereit. 
Hierbei wird „gesundes Essen“ immer wieder zum Thema.

 

Kleine Tipps zum Mitbringen vom gesunden Frühstück:

- Obst: Apfel, Banane, Weintrauben, Birne..

- Gemüse: Karotten, Paprika, Gurke, Tomaten,..

Am besten fragen Sie ihr Kind welches Obst oder Gemüse es gerne isst.

- Vollkornbrot mit Salami, Käse oder Mortadella

 

Das Frühstück wie auch das Mittagessen sollen in einer für das Kind angenehmen Atmosphäre eingenommen werden. Deshalb lassen wir uns auch Zeit für die Mahlzeiten, für Tischgespräche und für das Genießen des gemeinsamen Erlebens.

Die Essensregeln wurden und werden mit den Kindern entwickelt.

Unser Mittagessen wird von Meyer Menue geliefert. Kinder moslemischen Glaubens erhalten alternativ zum Schweinefleisch natürlich Puten- oder Hähnchenfleisch, Lebensmittelallergien werden so weit möglich berücksichtigt.
Für Kinder, die die Kindertagesstätte über 12.00 Uhr hinaus besuchen, ist Mittagessen obligatorisch und Teil des Konzeptes.

Für Kinder, die einen Ganztagsplatz haben, gibt es zwischen 14:30 Uhr und oder 15 Uhr die Möglichkeit noch einen kleinen Snack zu sich zu nehmen, dafür bringen die Eltern etwas von zu Hause mit.

Tipps rund um die zuckerfreie Ernährung (PDF-Datei)