Zahnarzt

Nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen ist es für die Kinder selbstverständlich, dass die Zähne geputzt werden. Wie auch bei anderen Bereichen des Lebens lernen die Kinder so, selbständig die Sorge für die eigene Person zu übernehmen. Gerade die Erziehung zur Mundhygiene eignet sich zum exemplarischen Lernen von Selbstverantwortung. Es ist erwiesen, dass Kinder, die gelernt haben, Verantwortung für ihre Zähne zu übernehmen, sich auch gesundheitsbewusster in anderen Bereichen verhalten (Suchtprävention).

Regelmäßige Fortbildungen zum Thema "Zahnpflege" werden von unseren Erzieherinnen besucht.

Unterstützt werden wir in diesem Bereich von unserem Patenschaftszahnarzt Dr. Edinger durch:

  • seine Besuche, denn die Kinder lernen so den Zahnarzt in einer ihnen vertrauten Umgebung als Freund und Helfer für gesunde Zähne kennen
  • die Besuche der Kinder in seiner Praxis
  • durch Hilfen und Tipps.

Keine Angst vor dem Zahnarzt!